11°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Erlangen: Taxifahrer musste die Polizei holen

Fahrgast wollte mitten in der Nacht die Rechnung nicht bezahlen - 22.05.2019 14:32 Uhr

Der Taxifahrer hatte einen Kunden von Nürnberg nach Erlangen gefahren. Doch vor der Adresse konnte der Fahrgast, ein Mann im Alter von etwa 30 Jahren, den Fahrpreis in Höhe von knapp 55 Euro nicht entrichten.

Taxis unterwegs in der Nacht. © colourbox.de


Der Mann bot dem Taxifahrer an, das Geld aus seiner Wohnung zu holen. Dabei nutzte er einen günstigen Moment und verschwand hinter einer Tür eines Mehrfamilienhauses. Die Zugangstür wurde verriegelt und der Fahrer davor — wie die Polizei schreibt — sprichwörtlich "im Regen stehen gelassen". Die Erlanger Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen