Unterwegs mit dem VGN

Genussvoll durch die Region

12.6.2021, 07:55 Uhr
Auf Tour in wunderbaren Naturparks mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg.

Auf Tour in wunderbaren Naturparks mit dem Verkehrsverbund Großraum Nürnberg. © Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Sie führen zu Gasthäusern und Direktvermarktenden, die beim Spezialitätenwettbewerb der Regionalkampagne Original Regional als "Unsere Originale" ausgezeichnet wurden und auf der Kulinarischen Landkarte der Metropolregion vermerkt sind. Diese bieten besondere lokal produzierte Leckereien an, die man auf der Tour probieren kann. Hinter der Kampagne "Original Regional" steht ein Netzwerk aus 31 Regionalinitiativen, in denen rund 1500 Anbieter aus der Metropolregion Nürnberg organisiert sind. Im Rahmen des Spezialitätenwettbewerbs "Unsere Originale" wurden 169 kulinarische Kleinode prämiert.

Wanderung oder Radtour

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) bietet fünf neue Genusstouren durch die Region an. Auch mit dem Rad kann man auf Erkundung gehen.

Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) bietet fünf neue Genusstouren durch die Region an. Auch mit dem Rad kann man auf Erkundung gehen. © VGN

Die neu zusammengestellten Touren von VGN und Metropolregion Nürnberg bieten sich an für einen Kurzurlaub direkt in der Region. Ob für die gemütliche Familienwanderung oder die ausgedehnte Radtour – die Broschüre bietet Freizeittipps von unterschiedlicher Dauer und für alle Fitnesslevel, immer verbunden mit einem leckeren Pausenhappen. Den Start- und Endpunkten der Routen ist gemein, dass sie bequem und nachhaltig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des VGN erreichbar sind: "Wenn man umweltfreundlich unterwegs sein will, was liegt da näher als mit Bus und Bahn ohne Stau und Parkplatzsuche anzureisen? Da ist schon die Anreise Entspannungszeit. Wenn man vor Ort dann auch noch kulinarische Spitzenklasse erlebt, ist der Mini-Urlaub komplett. Damit es gleich an zwei Tagen auf Tour gehen kann, ist unser Tipp für ein Genuss-Wochenende das VGN TagesTicket Plus: Wenn man es samstags kauft ist der Sonntag mit dabei – für bis zu sechs Personen, davon zwei über 18 Jahre", sagt Anja Steidl, Geschäftsführerin Verkehrsverbund Großraum Nürnberg GmbH.

Reise zum Aischgründer Karpfen

Die Tour "Karpfenkulinarik & Biergenuss" etwa nimmt Wandernde von Gutenstetten ab direkt mit in die Aischgründer Talauen, wo der Aischgründer Karpfen – eine Spezialität der örtlichen Original Regional-Anbieter sein Zuhause hat. Das traditionsreiche Karpfengebiet erstreckt sich von der Aischquelle bei Marktbergel über gut 85 Kilometer bis zur Mündung bei Forchheim. Aus den über 7000 Weihern dort wird der schmackhafte Karpfen gefischt – und gerne mit Kartoffelsalat und einem süffigen Bier verzehrt. Weitere abwechslungsreiche Touren führen durchs Hügelland rund um die fränkische Hopfenmetropole Spalt oder laden zur ausgedehnten Radtour auf der beliebten "Tour de Franconie" ein. Immer wieder warten entlang der Strecken regionale Genusshöhepunkte: zum Beispiel Wurst-Spezialitäten in Gutschweindosen, der Dessertwein Brombachseer BergKirsch oder der Bio-Streuobstsaft "Pomme 200".

Auch das Karpfenland Aischgrund zählt zu den Destinationen.

Auch das Karpfenland Aischgrund zählt zu den Destinationen. © VGN

Starke Entscheidungshilfe

Weitere Spezialitäten werden in den fünf Original Regional-Genusstouren vorgestellt. Das aktuelle Heft lässt sich im Wanderrucksack oder der Fahrradtasche verstauen und bietet eine starke Entscheidungshilfe bei der Frage, welche Spezialitäten im Schlemmerparadies der Metropolregion Nürnberg als Nächstes erkundet werden sollen. Die Tourenvorschläge nehmen Wandernden und Radfahrenden die aufwändige Planung der Ausflüge ab. Alle Wegbeschreibungen und das dazugehörige Kartenmaterial sind auf der Website des VGN zu finden. Direkt zum Mitnehmen liegen die Genusstouren-Broschüren bei zahlreichen DB-Verkaufsstellen und Tourist-Informationen in der Metropolregion ab Mitte Juni aus.
Mehr zu den Original Regional-Genusstouren des VGN unter www.vgn.de/genusstouren
Mehr über die Regionalkampagne Original Regional unter www.original-regional.de Weitere Ausflugziele mit kulinarischen Highlights unter www.original-regional.de/ausflugsziele

Keine Kommentare