15°

Samstag, 19.10.2019

|

gVe Gemeinnütziger Theater- und Konzertverein Erlangen

zum Thema

174 Elemente zu gVe Gemeinnütziger Theater- und Konzertverein Erlangen

Titel/Ressort

Region

Datum


Erlangen  

 

Di. 01.10.19

ERLANGEN  - Als Beethovens "Zehnte" hatte der Dirigent Hans von Bülow einst die erste Symphonie von Johannes Brahms bezeichnet, um zu verdeutlichen, an welchem Vorbild sich der Komponist orientierte. Dieses gewaltige Werk, gefolgt vom zweiten Violinkonzert des Tschechen Bohuslav Martinů, stand im Zentrum des GVE-Konzerts der Bamberger Symphoniker in der Ladeshalle. [mehr...]

Erlangen  

 

Mi. 25.09.19

ERLANGEN  - Mit einem klanglich äußerst bildhaften Tongemälde ging die Sonne über Estland und in der mäßig besuchten Ladeshalle eindrucksvoll zum GVE-Saisonauftakt auf. Impressionistisch zeichnete das "Staatliche Sinfonieorchester Estland" unter dem hervorragenden, gestengenauen Dirigat des jugendlich wirkenden Mihhail Gerts eine von Noblesse und Souveränität geprägte Interpretation von Heino Ellers symphonischer Dichtung "Koit" (Sonnenaufgang). [mehr...]

Erlangen  

 

Mi. 25.09.19

ERLANGEN  - Nun hat die neue Konzertsaison 2019/20 des Gemeinnützigen Theater- und Konzertvereins begonnen. [mehr...]

Erlangen  

 

Mi. 29.05.19

ERLANGEN  - Das blutjunge Van Kuijk Quartett etabliert sich seit 2012 international als "Rising-Star" in der kammermusikalischen Szene und ist auf den ganz großen Bühnen der Welt zu erleben. [mehr...]

Erlangen  

 

Fr. 17.05.19

ERLANGEN  - Johann Sebastian Bachs grandiose "Goldberg-Variationen" von 1742 für Cembalo werden heute meist in einer Klavierfassung dargeboten, seit sie der kanadische Pianist Glenn Gould 1955 zum ersten Mal auf Schallplatten eingespielt hatte. Der Komponist Josef Rheinberger bearbeitete schon im 19. Jahrhundert dieses Werk für zwei Klaviere, und Jazz-Pianist Keith Jarrett schuf eine moderne, betont rhythmische Fassung dieser genialen Musik. [mehr...]

Erlangen  

Erlangen  

Fr. 05.04.19


Erlangen  

Erlangen  

Mi. 27.03.19

ERLANGEN  - Grandiose Klaviermusik von Franz Schubert und Robert Schumann, den zwei Exponenten der Romantik, präsentierte in der GVE-Konzert-Reihe in der Ladeshalle der Amerikaner Tzimon Barto, dessen Kunstverständnis, was das Verhältnis von Dichtung und Musik anbelangt, dem der beiden Komponisten ähnlich ist. [mehr...]

Erlangen  

 

Mo. 18.03.19

ERLANGEN  - In der GVE-Reihe "unerHÖRT!" fand sich im Innenhof des Palais Sutterheim ein zahlreiches Publikum ein. Zunächst. Die Liebhaber der klassischen Avantgarde waren bereits nach der Pause in deutlich verkleinerter Anzahl im intimen Kreis unter sich. [mehr...]

Erlangen  

 

Di. 12.03.19

Midori, eine Violin-Virtuosin der Spitzenklasse, zudem noch Botschafterin für Frieden und Frauenrechte in aller Welt: Musik kennt auch hier keine Grenzen! Bei ihrem Erlanger Debüt im GVE-Konzert mit dem Münchener Kammerorchester in der Ladeshalle spielte sie zwei Violinkonzerte von Johann Sebastian Bach, die sie souverän, voller Intensität und Einfühlungsvermögen, musikalisch und technisch in jeder Hinsicht brillant darbot. [mehr...]