Kundgebung für freies Internet: Erlanger gingen auf die Straße

23.3.2019, 15:43 Uhr
Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
1 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
2 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
3 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
4 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
5 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
6 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
7 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
8 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
9 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
10 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
11 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
12 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
13 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
14 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
15 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
16 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
17 / 18

© Harald Sippel

Erlangen: Etwa 300 Menschen versammelten sich am Hugo zu einer Kundgebung gegen den sogenannten Artikel 13 bzw. gegen Zensur des Internets durch Uploadfilter. Aufgerufen zur Kundgebung haben verschiedene Jugendorganisationen von Linken über Grüne, Piraten bis zur SPD. Als erster redner sprach Mike von Erlanger Chaos Computer Club. 23.03.2019. Foto: Harald Sippel
18 / 18

© Harald Sippel

Verwandte Themen