-0°

Freitag, 27.11.2020

|

Polizei Erlangen auf der Suche nach Einbrechern

Zwei Vorfälle an einem Tag sorgen für erheblichen Schaden - 20.11.2020 17:31 Uhr

Symbolbild Einbruch.

13.01.2016 © dpa


I Im Zeitraum von 13.30 Uhr bis Mitternacht stiegen die bislang Unbekannten in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Würzburger Ring ein. Die Täter schlugen die Scheibe einer Balkontür ein und verschafften sich so Zugang zu der Wohnung. Nach bisherigem Ermittlungsstand haben die Unbekannten aus der Wohnung nichts gestohlen. Es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Der zweite Einbruch geschah im Zeitraum von 19.15 Uhr bis 22.10 Uhr. Hier drangen die Täter in ein Einfamilienhaus am Ebracher Weg ein. Auch hier entstand ein erheblicher Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Schaden durch Diebstahl ist noch nicht geklärt. In beiden Fällen ermittelt das Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefon 09 11/21 12 33 33 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen