Regen am Berg: So kreativ ist der Regenschutz

5.6.2017, 17:46 Uhr
Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
1 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. Foto: Wichtig, Bier vor Regen schützen. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
2 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. Foto: Warum nicht im Regen küssen?. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
3 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
4 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
5 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
6 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
7 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
8 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
9 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. Foto: Auch Medidation hilft gegen den Berg-Blues bei Regen. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
10 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
11 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
12 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
13 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. Foto: Der 5. Ochse geht auch bei schlechtem Wetter weg. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
14 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
15 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
16 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. Foto: Bommi Bude im Regen. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
17 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
18 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
19 / 20

© Harald Sippel

Erlangen: Ein Pfingstsonntag, der den Berggängern viel abverlangt, um sich halbwegs trocken zu halten: Planen, Schirme, Müllbeuterl - alles, was gegen den Regen hilft wird auch genutzt. 05.06.2017. Foto: Harald Sippel
20 / 20

© Harald Sippel