11°

Dienstag, 20.04.2021

|

Sparkasse unterstützt das Ehrenamt in Stadt und Land

26 000 Euro an Institutionen verteilt - Insgesamt hat das Geldinstitut jetzt 550 000 Euro gespendet - Schecks überreicht - 04.02.2009

Landrat Eberhard Irlinger (links) und der neue Sparkassen-Vorstandsvorsitzende Peter Buchmann verteilen insgesamt 26 000 Euro an 27 ehrenamtlich wirkende Institutionen in Stadt und Land.

04.02.2011 © André De Geare


Mit diesem Betrag habe das Geldinstitut insgesamt 550 000 Euro ausgeschüttet, sagte der neue Vorstandsvorsitzende Peter Buchmann. Insgesamt würden sich 45 Prozent der Bürger im Landkreis ehrenamtlich engagieren. Dieses Engagement sei «Kit für die Gesellschaft» und liege weit über der Quote im Freistaat.

Mit der Ausschüttung wolle die Sparkasse ihre «regionale Verbundenheit» dokumentieren, so Buchmann. Gerade in Zeiten der Finanzkrise habe sich gezeigt, dass die Sparkasse «stabil, sicher und verlässlich» handele.

Landrat Eberhard Irlinger, der die Schecks überreichte, sagte, dass «Ehrenamt Zusammenhalt schafft». So sorge etwa die ehrenamtliche Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren für «flächendeckende Sicherheit» oder die Bahnhofsmission in Erlangen leiste ehrenamtlich eine «hochsoziale Arbeit».

Auch würden die einzelnen Fördervereine für die jeweiligen Schulen eigentlich die Arbeit des Staates übernehmen. In Kalchreuth sei mit der «Kirschenkerwa» ein «hervorragendes Projekt» entstanden, so Irlinger. Und die Erlanger «Elterninitiative krebskranker Kinder» biete «Hilfe, Stütze und Geborgenheit».

Schecks überreicht

Im Einzelnen wurden folgende Institutionen mit einem Scheck bedacht: Förderverein Grundschule Baiersdorf, Freundeskreis der Hauptschule Baiersdorf, Verein der Freunde der Grundschule Bubenreuth, Förderverein der Grundschule Eckenhaid, Förderverein Freunde der Grundschule Eschenau, Freundeskreis der Grundschule Forth, Förderverein der Volksschule Heroldsberg, Förderkreis der Grundschule Niederndorf.

Weiter werden unterstützt: Förderverein Private Volksschule Liebfrauenhaus in Herzogenaurach, Montessori-Förderkreis Herzogenaurach, Förderkreis der Grundschule Spardorf, Förderkreis der Grundschule Uttenreuth, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Herzogenaurach, Turnerschaft 1861 Herzogenaurach, Verein Naherholungsgebiet Sebalder Reichswald, Kreisfeuerwehr-Verband Erlangen-Höchstadt, Erzbischöfliches Dekanat Erlangen, Evangelisch-Lutherisches Dekanat Erlangen, Diakonisches Werk Erlangen, Bund Naturschutz, Bäcker-Fachverein Erlangen und die Elterninitiative krebskranker Kinder in Erlangen.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen