Stadtbummel bei Traumwetter: Verkaufsoffener Sonntag in Erlangen

13.10.2019, 21:00 Uhr
Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Das THW präsentierte sich auf dem Hugo..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
1 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
2 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Auf dem Rathausplatz wurde geschwoft nach Songs von Rudi.Foto: Klaus-Dieter Schreiter
3 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Der Kaufhof hatte wieder ein Pferdegespann durch die Stadt geschickt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
4 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
5 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Vorm Bogarts gab es Capoeire-Vorführungen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
6 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Der Kaufhof hatte wieder ein Pferdegespann durch die Stadt geschickt. .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
7 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Vorm Bogarts gab es Capoeire-Vorführungen..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
8 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Bücher wurden zugunsten der Beck Kinderfond Stiftung verkauft..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
9 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
10 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Auf dem Bohlenplatz konnten die Kinder Perlen stecken..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
11 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Auf dem Bohlenplatz trommelte die
12 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
13 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Tennenloher HipHop-Gruppe.Foto: Klaus-Dieter Schreiter
14 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Markt- und Schlossplatz waren gut besucht..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
15 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Rudi Live auf dem Rathausplatz .Foto: Klaus-Dieter Schreiter
16 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Die Polizei hatte auf dem Marktplatz einen Fahrsimulator mit Reaktionstest aufgestellt..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
17 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter

Die 24. Ausgabe des Erlanger Herbstes hat wieder Tausende in die Innenstadt gelockt. Sie hörten sich gute Musik an, staunten bei den Vorführungen der Vereine und Organisationen, oder flanierten einfach nur so bei Traumwetter durch die Straßen. Dart mit dem Dartclub Torpedo gab es auf dem Bohlenplatz..Foto: Klaus-Dieter Schreiter
18 / 18

© Klaus-Dieter Schreiter