23°

Montag, 01.06.2020

|

zum Thema

Stichwahl in Großenseebach ist entschieden

Jürgen Jäkel und Christian Schmitt traten beim zweiten Wahldurchgang gegeneinander an - 29.03.2020 19:19 Uhr

Großenseebachs Neuer: Jürgen Jäkel konnte die Stichwahl für sich entscheiden. © privat


Danach hat Jürgen Jäkel von "Miteinander für Großenseebach" das Rennen für sich entschieden. Er kam auf 57,34 Prozent. Sein Herausforderer, Christian Schmitt von der CSU, unterlag mit 42,66 Prozent.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Großenseebach


Nicht in der Stichwahl: Bernhard Seeberger (FW), 28,3 %

Die Gemeinderatswahl 2020

35,84%

32,22%

31,94%

MfG
CSU/Grsb. Bürg.
Freie Wähler

6,72%

14,86%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Der bisherige Bürgermeister Bernhard Seeberger (Freie Wähler) hatte im ersten Urnengang vor zwei Wochen mit 28,3 Prozent der Stimmen nur Rang drei erreicht. Er hatte immerhin drei Legislaturperioden lang die Gemeinde angeführt.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Großenseebach