Montag, 18.11.2019

|

Suchaktion mit Hubschrauber: Heroldsbergerin vermisst

Die 88-Jährige verschwand am Freitagnachmittag - 09.11.2019 15:43 Uhr

Die vermisste ist nach einem Spaziergang nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.


Am Freitagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass eine 88-jährige Seniorin aus Heroldsberg vermisst wird. Seit dem Vortag hatte sie niemand mehr gesehen. Nach der Befragung von Nachbarn, Angehörigen und Pflegern stellte sich heraus, dass sie vermutlich zu einem Spaziergang aufgebrochen war.

Da an ihren Wohnort ein Waldstück angrenzt, wurde versucht, mit Suchhunden die Fährte der Dame aufzunehmen. Eine Spur führte in die Richtung des Waldstücks südwestlich von Heroldsberg. Die Suche mit den Hunden und der Feuerwehr Heroldsberg dauerte bis spät in die Nacht an, blieb jedoch ohne Erfolg.

Am nächsten Morgen konnte, dank besserer Wetterverhältnisse, die Suche mit einem Polizeihubschrauber fortgesetzt werden. Allerdings konnte die Dame auch dabei nicht gefunden werden.

Die vermisste ist etwa 1,60 Meter groß, schlank und wahrscheinlich mit einer dunklen Jacke bekleidet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131 760 – 514.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heroldsberg