Sonntag, 16.05.2021

|

Unfall mit 2,6 Promille: Fahrer wollte zu Fuß weiter

Polizei findet Betrunkenen einige hunderte Meter nach der Unfallstelle - 08.01.2021 10:51 Uhr

Am Donnerstagvormittag fuhr ein 38-Jähriger aus Eckental mit seinem Wagen auf der Kreisstraße in Richtung Eckenhaid. Kurz nach dem Kreisverkehr wollte er mit seinem Mercedes wenden, um wieder in Richtung Herpersdorf zu fahren. Bei diesem Wendemanöver verlor er allerdings die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in den Straßengraben. Der Fahrer verließ daraufhin seinen Pkw und wollte zunächst zu Fuß weitergehen.

Die eintreffende Polizeistreife konnte den Fahrer einige hunderte Meter nach der Unfallstelle antreffen. Bei der anschließenden Kontrolle ergab sich bei einem Alkoholtest ein Wert von über 2,6 Promille.

Nach erfolgter Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins erwartet den verantwortlichen Fahrer nun ein Strafverfahren. An seinem Mercedes entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


row

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Eckental