13°

Freitag, 18.10.2019

|

Unfälle in Kalchreuth: Mädchen stürzt vom Rad

Autofahrerin übersieht das Kind auf seinem Fahrrad - 20.02.2019 17:07 Uhr

Ein Familienvater aus Kalchreuth war mit seinen beiden Töchtern, sechs und sieben Jahre alt, zur Grundschule unterwegs. Die Kinder fuhren beide mit dem Fahrrad auf dem Gehweg entlang der Weißgasse. Der Vater begleitete, ebenfalls mit dem Rad, auf der Fahrbahn. Gleichzeitig fuhr eine 44-jährige Frau aus dem Landkreis Lauf mit ihrem Kleinwagen aus einer Grundstücksausfahrt auf die Weißgasse ein. Dabei übersah sie die beiden Kinder. Ein Mädchen konnte gerade noch ausweichen, das nachfolgende wurde umgestoßen. Glücklicherweise erlitt es dabei nur eine Prellung am rechten Knie.

Unfall zwischen Radfahrer und Lkw

Ein weiterer Unfall in Kalchreuth ereignete sich Montagnachmittag zwischen Radfahrer und Lkw. Ein 54-jähriger Mann aus Nürnberg fuhr mit seinem Fahrrad auf der Käswasserstraße Richtung Kalchreuth, als er von einem Lkw überholt wurde der von einem 51-jährigen Mann aus Schwarzenbruck gefahren wurde. Nach dem Überholvorgang scherte der Lkw zu früh wieder nach rechts ein und streifte so den Radfahrer leicht, der stürzte. Zum Glück wurde der Radfahrer nur leicht verletzt.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kalchreuth, Nürnberg