Mittwoch, 18.09.2019

|

Zwei Frauen verletzt: Ein Erlanger flüchtet vom Unfallort

Kurz vor der Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe verursachte er einen Unfall beim Überholen - 19.08.2019 15:07 Uhr

Am Sonntag gegen 17 Uhr war der Erlanger mit seinem Audi auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Erlangen-Tennenlohe wollte er ein Fahrzeug überholen und wechselte ohne zu blinken auf die linke Spur. Dabei übersah er einen dort fahrenden Ford und drückte diesen in die Mittelschutzplanke. Die 22-jährige Fahrerin und die 43-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt und wurden mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Nachdem das Kennzeichen des Verursachers bekannt war, wurde umgehend seine Wohnanschrift in Erlangen überprüft. Dort konnte er auch angetroffen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde sein Führerschein sofort einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

en

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen