Donnerstag, 06.05.2021

|

Auto prallt gegen Brückenpfeiler: Mann stirbt in Oberfranken

Unfallursache noch unklar - 12.000 Euro Schaden - 02.05.2021 11:05 Uhr

Laut ersten Informationen geriet der Fahrer mit seinem Wagen ins Bankett.

02.05.2021 © NEWS5 / Merzbach, NEWS5


Am Sonntag um 7.15 Uhr war der 69-Jährige mit seinem Nissan auf der Kreisstraße FO1 von Bammersdorf in Richtung Staatsstraße ST2244 unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen prallte der Mann an der Unterführung der A73 von der Straße gegen den Brückenpfeiler. Der Wagen fing dabei Feuer.

Bilderstrecke zum Thema

Bei Bammersdorf gegen Brückenpfeiler geprallt: Auto brennt aus

Ein 69-jähriger Fahrer ist am Sonntagmorgen in seinem Auto auf der Landstraße in der Nähe von Bammersdorf tödlich verunglückt. Nachdem das Auto einen Brückenpfeiler getroffen hatte, brannte es vollständig aus.


Die herbeigerufenen Feuerwehrleute löschten den Brand und bargen den leblosen Körper des Mannes aus dem zerstörten Auto. Ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Bamberg bat einen Sachverständigen um Hilfe: Er sollte die Beamten der Polizeistation Forchheim unterstützen, um die Unfallursache zu klären.

Die Landstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs gesperrt. Der gesamte Sachschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Forchheim unter der Telefonnummer 09191 70900 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


avi

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim, Eggolsheim