Betrunkener fährt in Hausen mit Auto gegen Hauswand

9.5.2016, 09:24 Uhr

Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer in der Heroldsbacher Straße in Hausen nach rechts in die Hauptstraße abbiegen, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor, nach links von der Straße abkam und frontal in eine Hauswand krachte.

Zwei der vier Insassen wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer, der bei dem Unfall unverletzt blieb, hatte 1,3 Promille Alkohol im Blut, wie ein Test ergab.

Die Straße musste in Richtung Ortsmitte für eine Stunde komplett gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens liegt bei etwa 4200 Euro - den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.