Sonntag, 18.04.2021

|

BRK-Herzenswunschmobil für Kinder: Jetzt Fotos einreichen

Forchheimer können mit ihren Fotos im Wagen verewigt werden - 06.04.2021 18:34 Uhr

Martina Bergmann ist ehrenamtlich beim BRK im Einsatz und ruft dazu auf, Fotos einzureichen, die im neuen Herzenswunschmobil für Kinder zu sehen sein werden.

06.04.2021


Anderen zu helfen, das ist für die Forchheimerin Martina Bergmann Ehrensache: Die Forchheimerin ist seit mehr als zehn Jahren ehrenamtlich für das Bayerische Rote Kreuz (BRK) tätig. Sie ist für den BRK-Fachdienst Betreuung zuständig und kümmert sich zudem um die Öffentlichkeitsarbeit der Bereitschaft Forchheim.

Bilderstrecke zum Thema

Diese Instagrammer aus dem Kreis Forchheim setzen die Region in Szene

Sie haben bis zu 12.000 Abonnenten auf Instagram und zeigen die schönsten Ecken Forchheims und der Fränkischen Schweiz: Diese Instagrammer kommen aus dem Landkreis Forchheim.


Jetzt ist es ausnahmsweise Martina Bergmann, die aktuell die Hilfe der Menschen aus dem Landkreis braucht: Das BRK möchte nämlich gerne ein Herzenswunschmobil für den Bezirk Ober- und Mittelfranken beantragen, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

Fotos am Fahrzeughimmel

Dabei handelt es sich um einen speziell ausgestatteten Krankenwagen, der schwerkranken Kindern einen besonderen (letzten) Wunsch erfüllt. Das Herzenswunschmobil bringt die Mädchen und Jungen sicher und bestens versorgt ans Ziel ihres Wunsches – ganz egal, ob es dafür in die Berge oder an die Nordsee geht.

Bilderstrecke zum Thema

Natur- und Stadtidylle: Das sind die Lieblingsplätze der NN-Leser im Kreis Forchheim

Wir haben euch nach euren Lieblingsplätzen im Landkreis Forchheim gefragt und ihr habt uns lauter tolle Bilder geschickt. Hier sind eure Fotos von den schönsten Ecken in der Region um Forchheim.


Dafür brauchen Martina Bergmann und das BRK Forchheim nun die Unterstützung der Forchheimer Fotofans. "Der Fahrzeughimmel dieses Herzenswunschmobils soll mit Fotos aus der Stadt und dem Landkreis Forchheim bedruckt werden, sodass die Kinder tolle Motive sehen, wenn sie unterwegs sind. Die meisten müssen ja auf der Trage liegen", erklärt sie. So sind die Menschen, die jetzt mitmachen, dann mit ihren Fotos im Wageninneren verewigt.

#forchheimwunsch posten

Ein klarer Fall für Matthias Hösch, Initiator der Instagram-Ausstellung #forchheimshots und selbst ehrenamtlich für die Forchheimer Bereitschaft tätig: "Wir haben unsere Community animiert, ihre Fotos nicht nur mit dem Hashtag #forchheimshots21 zu posten, sondern auch mit #forchheimwunsch, um die BRK Aktion zu unterstützen."

Bis 15. April mitmachen

Bis zum 15. April kann jeder seine Fotos auf Instagram unter dem besagten Hashtag posten. Danach werden die Fotos ausgewählt und die entsprechenden Fotografinnen und Fotografen persönlich informiert.

Bilderstrecke zum Thema

Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz

Blühende Wiesen, malerische Sonnenuntergänge, idyllische Natur und weitläufige Panoramen: Wir haben Fotos von Instagramern gesammelt, die zeigen, wie wunderschön die Landschaften in der Fränkischen Schweiz sind und wie wunderbar sich hier die Natur genießen lässt.


"Mir ist es eine echte Herzensangelegenheit, dieses tolle Projekt zu unterstützen und ich bin überwältigt, wie engagiert sich die #forchheimshots Community beteiligt. Einfach toll!", sagt Matthias Hösch. Bislang sind – nur wenige Tage nach Start der Aktion – bereits mehr als 450 Beiträge mit dem Hashtag #forchheimwunsch auf Instagram gepostet worden.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim