Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Buden, Bands, Bomben-Stimmung: Alle Bilder vom Annafest 2018

Elf Tage lang herrschte Trubel im Kellerwald - 31.07.2018 16:26 Uhr

Nach der Feier ist vor dem Abbau: Im Forchheimer Kellerwald werden Buden und Fahrbetriebe demontiert. © Ralf Rödel


Bilderstrecke zum Thema

Annafest 2018: Diese Bands heizten den Besuchern am Freitag ein

Fetzige Töne schallen über den Kellerwald: Auch am Freitag gab es wieder zahlreiche Live-Bands, die die Besucher des Annafests von allen Ecken und Kellern her beschallten. Von Schlagern über deutsche Feier-Hymnen bis hin zu Rock-Klassikern war für jeden etwas dabei.


Bilderstrecke zum Thema

Köööstlich! Kulinarische Verführungen auf dem Annafest 2018

Von Bratwurst, Langos, Fischbrötchen und Brathähnchen bis zu gebrannten Mandeln, Crêpes und Schoko-Pralinen: Das Annafest ist auch ein Fest für den Gaumen. Diese köstlichen Bilder beweisen es.


Bilderstrecke zum Thema

Bierbank statt Schreibtisch: Der Firmentag auf dem Annafest 2018

Am Mittwoch hieß es in vielen Forchheimer Behörden und Firmen: "Geschlossen, denn wir sind auf dem Annafest". Dort genossen die Forchheimer dann einen Arbeitstag der anderen Art - mit Bier, Brezen und Live-Musik. Sicherlich hat sich so manch einer für diesen Tätigkeitsbereich eine Festanstellung gewünscht.


Bilderstrecke zum Thema

Alles für die Kids: So war der Familientag auf dem Annafest 2018

Der Annafest-Dienstag gehört traditionell den Familien und Kindern: An vielen Fahrgeschäften und Buden konnte die Kleinen zu ermäßigten Preisen ihren großen Spaß haben. Wir haben die Bilder.


Bilderstrecke zum Thema

Trotz Regen: Forchheim feiert auch am Sonntag auf dem Annafest

Die Besucher gingen in den letzten Jahren lieber direkt zum Frühschoppen auf die Keller, als in die Kirche. Deswegen wurde der Festgottesdienst zum ersten Mal direkt am Annafest gehalten. Der Regen kam am Sonntagvormittag allerdings sowohl dem Gottesdienst, als auch dem Frühschoppen in die Quere - hier kommen alle Bilder!


Bilderstrecke zum Thema

Annafest-Umzug schlängelt sich im Regen durch Forchheim

Echte Annafest-Fans lassen sich vom regen nicht abschrecken. So säumten auch dieses Jahr wieder zahlreiche Zuschauer beim Annafest-Umzug die Straßen.


Bilderstrecke zum Thema

Annafest-Auftakt: Besucher feiern ausgelassen auf dem Kellerberg

Nach dem Bieranstich am Freitagabend ging es auf dem Annafest erst so richtig los. Die Hampelshouseband heizte den Besuchern ein, das Bier floss reichlich und die Forchheimer starteten gut gelaunt ins erste Festwochenende.


Bilderstrecke zum Thema

Das Bier fließt: Forchheimer Annafest 2018 offiziell eröffnet

Nur drei Schläge hat's gebraucht, um das Annafest offiziell zu eröffnen: Der Oberbürgermeister von Forchheim, Uwe Kirschstein, zeigte sich begnadet an Fass und Hammer und brachte das Bier gleich beim dritten Schlag zum Fließen. Damit gilt ab jetzt wieder: Elf Tage lang Feier-Alarm im Forchheimer Kellerwald!


Bilderstrecke zum Thema

Gimme Blutwurst: So war die Annafest-Schlachtschüssel 2018

Für den Forchheimer beginnt das Annafest nicht erst am Freitag, echte Annafestler pilgern bereits am Donnerstag in den Kellerwald zum traditionellen Schlachtschüssel-Essen. Auch in diesem Jahr waren die ersten Besucher schon kurz nach dem Frühstück da: Bei hochsommerlichen Temperaturen gab Blut- und Leberwürste mit Sauerkraut oder schlachtwarmes Kesselfleisch und Stechbrüh. Und natürlich auch ein oder zwei Seidla.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim