Der Forchheimer Sportkalender 2020 - vor, während und nach der Corona-Krise

13.4.2020, 17:26 Uhr
Das Sportjahr begann gut: Das Dreikönigsschwimmen des Tauchsportclubs Ebermannstadt vermeldete Rekorde.  So viele Teilnehmer wie noch nie legten die Strecke zwischen dem Freibad in Rothenbühl und der Stadtmitte in der Wiesent zurück.
1 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Auch beim Dreikönigslauf in Kersbach war die Beteiligung mit über 450 Startern sehr gut.
2 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Mitte Februar erwies sich das Shotokan-Zentrum Forchheim als kompetenter und erfolgreicher Gastgeber für die bayerischen Karate-Meisterschaften - und feierte selbst reichlich Erfolge.
3 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Die bayerische Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren brachte noch einmal Topsport  in die Forchheimer Ehrenbürghalle - ehe Covid-19 für die Zwangspause für Aktive aller Disziplinen sorgte.
4 / 15

© Edgar Pfrogner

Noch drei Tage vor dem Termin hieß es, dass der Kellerwaldlauf der LG Forchheim am 14. März
5 / 15

© Stefan Hippel

Auch der AC Bavaria Forchheim hoffte lange darauf, die deutsche Meisterschaft der Junioren im Kraftdreikampf ausrichten zu können - am Freitag kam die Empfehlung des Innenministers, den Sportbetrieb komplett einzustellen.
6 / 15

© Fabia Haberer

Aus dem Programm streichen musste der SSV Forchheim sein traditionelles Swin & Run Ende März.
7 / 15

© Felix Grampp

Am ersten Aprilwochenende sollte sich die Eggerbachhalle in Eggolsheim zur Bühne für die bayerische Meisterschaft in der Sportakrobatik verwandeln, doch daraus wurde nichts.
8 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Auch das Guttenberger-Nachwuchs- und Jugendturnier des Tennisclubs Neunkirchen wurde frühzeitig abgesagt.
9 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Auch der Forchheimer Stadttriathlon am 21. Juni ist ins Wasser gefallen.
10 / 15

© Anja Hinterberger

Ebenfalls gecancelt ist der Klassiker auf der Sportinsel kurz vor den Sommerferien: Am 18./19. Juli sollte das Forchheimer Quattroball-Turnier 2020 stattfinden. Die Organisatoren von QuattFo  mussten dann schweren Herzens absagen.
11 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Das Laufevent im Landkreis Forchheim: Der Fränkische-Schweiz-Marathon sollte am 6. September über die Bühne gehen - und wurde im Juli auch gecancelt.
12 / 15

© Roland-Gilbert Huber-Altjohann

Auch der Herbst ist nicht corona-sicher:  Am 11. Oktober soll in Streitberg traditionell ein Lauf zur deutschen Enduro-Meisterschaft steigen - doch Veranstalter MSC Fränkische Schweiz sah sich außerstande, das Zuschauer-Problem zu lösen
13 / 15

© Edgar Pfrogner

In der Regel im November terminiert der SSV Forchheim die Stadtmeisterschaften im Schwimmen - auch diese fielen ins Wasser.
14 / 15

© Edgar Pfrogner

Beim Nikolauslauf rund um die Forchheimer Sportinsel waren schon immer Sportler am Start, die Mund und Nase bedeckt hielten. 
Aber die Veranstaltung wurde heuer frühzeitig gekippt.
15 / 15

© Ralf Rödel