Sonntag, 23.02.2020

|

Deutschlands bester Junggärtner ging in Effeltrich in die Lehre

Georg Ell wurde in Thurnau ausgezeichnet — Deutscher Meister im Gesamtberuf Gärtner - 24.09.2017 15:43 Uhr

Georg Ell aus Nürnberg ist nicht nur bester Staudengärtner Oberfrankens, sondern auch "Deutscher Meister" im Gesamtberuf Gärtner. © Dagmar Dietrich


Georg Ell aus Nürnberg hatte sich im bundesweiten Berufswettkampf den  Sieg und damit den begehrten Titel erkämpft. Zuvor hatte er bereits die höchsten Lorbeeren auf bayerischer und auf oberfränkischer Ebene geerntet und eingefahren.

Die Region Oberfranken mit ihrem vielen Grünflächen sei stark gärtnerisch geprägt, hob Amtsleiter Nikolai Kendzia hervor. Alle Absolventen seien nun in ihren neuen Berufsstand offiziell aufgenommen. "Unsere Schützlinge werden heute verabschiedet", sagte er.

Stefan Weiß, Bezirksvorsitzender Verband Garten- und Landschaftspflege" resümierte: "Es geht für sie jetzt in Richtung Zukunft".Die Branche im Gartenbau sei seit einiger Zeit regional sehr gefragt und habe einen hohen Stellenwert, die Auftragslage sei äußerst positiv und erfreulich. Die Ausbildung habe den Absolventen viel Zeit und Kraft gekostet, alle hätten diese Herausforderung hervorragend gemeistert.

"Blumen sind der Balsam für die Seele", erinnerte Martin Gramsch, Bezirksvorsitzender des Bayerischen Gärtnereiverbandes. Er appellierte: "Gehen sie mit Freunde an die Arbeit, lassen sie ihre Kreativität und blühende Phantasie spielen, trauen sie sich etwas zu und bilden sie sich fort." Gleichzeitig bat der Redner: "Werft die Flinte nicht ins Korn, es geht sicherlich erfolgreich weiter."

Die weiteren Absolventen aus dem Landkreis Forchheim mit Ausbilder: Zierpflanzenbau: Andreas Klaus, Forchheim (Harald Wiedow, Gößweinstein), Joy Mauersberger, Forchheim, (Stadt Bamberg, Bamberg), Stefan Thomä, Forchheim (Bau- und Grünbetrieb Forchheim); Werker Zierpflanzenbau: Jan Fiedler, Tina Habranke, beide Forchheim (beide Kolping-Berufsbildungs GmbH, Bamberg); Werker Garten und Landschaftsbau: Johannes Grau, Forchheim (Kolping-Berufsbildungs GmbH, Bamberg); Garten- und Landschaftsbau: Dominic Harrer, Forchheim (Bernhard Schultheiß, Forchheim), Alexander Kral, Forchheim (Baumschule Kaul, Effeltrich).

DAGMAR DIETRICH

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Effeltrich