Dienstag, 19.11.2019

|

Die Fränkische im Fernsehen: Von Künstlern und Schäfern

Filmemacherin zeigt: "Auf anderen Wegen in der Fränkischen Schweiz" - 25.10.2019 12:00 Uhr

Filmemacherin Linda Hofmeier hat Menschen getroffen, die ihren ganz eigenen Weg, abseits der üblichen Pfade suchen. © Ralf Rödel


Filmemacherin Linda Hofmeier hat Menschen getroffen, die ihren Weg abseits der üblichen Pfade suchen. Etwa Maler Tobias Töpfer, der in der ehemaligen schule von Plankenfels sein Atelier hat, die Künstlerin Andrea Polewka, die im Alten Schloss von Hollfeld wohnt und als Lkw-Fahrerin arbeitet, Markus Göhl, der davon träumt, irgendwann von der Schafhaltung leben zu können, oder die Selbstversorger Ingrid und Markus Hilfenhaus aus Wüstenstein.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wüstenstein