22°

Montag, 16.09.2019

|

Forchheim feiert die fränkische Volksmusik

Beim Tag der Fränkischen Volksmusik herrschte entspannte Stimmung im Kaiserpfalzinnenhof. - 01.09.2019 17:11 Uhr

Die Langensendelbacher Musikanten setzten am Vormittag den musikalischen Startpunkt des Tags der Fränkischen Volksmusik im Innenhof der Kaiserpfalz. © Foto: Markus Hack


Mit den Langensendelbacher Musikanten starteten zirka 70 Besucher in den Vormittag. Veranstaltet wird der Tag der Volksmusik seit etwa zehn Jahren, erzählt Otto Rehm aus Dormitz, einer der Organisatoren. Der Heimatverein Forchheim und der Verein zur Wahrung des fränkischen Brauchtums sind verantwortlich. Die Stadt stellt die Kaiserpfalz zur Verfügung — und zwar mit Vergnügen, wie Bürgermeister Franz Streit betont, der sich den Musikgenuss nicht entgehen ließ.

Trachtentanzgruppe Igensdorf war dabei

Auf die Beine gestellt hatten die Veranstalter ein tagesfüllendes Programm, unter anderem waren die Effeltricher Musikanten dabei, die Pommersfelder Heimatmusik, die Trachtentanzgruppe Igensdorf und der Viergesang "Die Lindelberchler" aus dem Raum Gräfenberg/Igensdorf.

Schorri und seine Harmonika hatten gegen Abend das Ziel, die Gäste zum Mitsingen zu animieren, wie Otto Rehm ankündigte.

 

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim, Langensendelbach, Igensdorf