-1°

Freitag, 23.04.2021

|

Forchheim: Französischer Markt am Paradeplatz

Köstlichkeiten von Champagner bis hin Käse- und Wurstspezialitäten - 03.09.2020 17:04 Uhr

Fünf Stände laden am Paradeplatz zum Verweilen und Probieren französischer Gaumenfreuden ein.

03.09.2020 © Foto: Ralf Rödel


Egal ob ofenfrischer Flammkuchen, eine vielfältige Auswahl an Käse- und Wurstspezialitäten oder Köstlichkeiten wie Champagner, Crémant, Pasteten und Oliven, beim "Marché Français" findet jeder Gourmet etwas für seinen Geschmack. Der Markt ist bereits das fünfte Mal zu Gast in der Großen Kreisstadt.

Veranstalter Horst Brauner bringt seit 2004 Händler aus ganz Frankreich zusammen und reist mit ihnen durchs Land. Dabei versteht er den Markt auch als Ort der Völkerverständigung und des kulturellen Austausches.

Die Erzeugnisse der Händler stammen ausschließlich aus französischem Anbau und seien in ihrer Qualität einmalig und so in keinem deutschen Supermarkt zu finden, sagt Brauner. Gerne reichen die Händler ihren Kunden vor dem Kauf die ein oder andere Kostprobe ihrer Ware.

Der Französische Markt hat an beiden Tagen jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet.
Wie auf allen Märkten gilt das Einhalten des Mindestabstandes und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auch Sitzplätze zur Verköstigung der Produkte sind vorhanden.

LUKAS KOSCHYK

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim