Montag, 18.11.2019

|

Franz Stumpf

zum Thema

10 Elemente zu Franz Stumpf

Titel/Ressort

Region

Datum


Forchheim  

Forchheim  

Di. 09.04.19


Forchheim  

Forchheim  

Di. 09.04.19

Vom Rathausjuristen zum Oberbürgermeister, der mehr als ein Vierteljahrhundert an der Spitze der Stadt stand: Franz Stumpf hat Forchheim für die Wirtschaft geöffnet und internationale Unternehmen angesiedelt, gleichzeitig war er stets bodenständig und ein Forchheimer durch und durch. Auch nach seiner Zeit als OB blieb er - beispielsweise als Kreis- und Bezirksrat - ein Mitgestalter der Lokalpolitik. Hier sind die Bilder, die die Ära Stumpf einfangen sollen. [mehr...]

Forchheim  

Forchheim  

Di. 09.04.19

150 geladene Gäste kamen im März 2016 Forchheimer Rathaus zusammen, um ihren allseits geschätzten Oberbürgermeister Franz Stumpf zu verabschieden. Nach 26 Jahren im Amt wurde ihm an diesem Abend obendrein die Ehrenbürgerwürde für seine langjährige Arbeit verliehen. [mehr...]

Forchheim  

Forchheim  

Sa. 02.04.16

Der Rücktritt von Franz Stumpf ist eine Zäsur in der Stadtgeschichte. 26 Jahre stand er an der Spitze Forchheims. NN-Fotograf Ralf Rödel hat Stumpf in den letzten Tagen als OB im Rahmen eines Fotoprojektes begleitet. Dabei sind viele, zum Teil sehr persönliche Fotos entstanden. Hier eine kleine Auswahl. [mehr...]

Forchheim  

Forchheim  

Do. 31.03.16

FORCHHEIM  - Das Saxophon-Quartett "SAXsessions" stimmte auf der Bühne den ewig jungen Chanson "Mit 66 Jahren" von Udo Jürgens an. Dessen zweite Refrainzeile lautet: "Da fängt das Leben an." Wie passend: Franz Stumpf wird heuer 66 Jahre alt. Doch dies war nicht der Anlass für 150 geladene Gäste vom Minister bis zum Konzernchef, sich zu Stumpfs Ehren im Rathaus zu versammeln. Vielmehr nahmen sie Abschied von einem allseits geschätzten Oberbürgermeister, dem obendrein die Ehrenbürgerwürde verliehen wurde. [mehr...]

Forchheim  

Forchheim  

Do. 31.12.15

FORCHHEIM  - Dieser Rückblick sollte von Bau- und Gewerbegebieten, vom Wachstum in Forchheim handeln. „Wohnungen auch für die anerkannten Flüchtlinge zu schaffen, wird eine der großen Herausforderungen. Die wenigsten haben das auf dem Schirm“, erklärt Oberbürgermeister Franz Stumpf. Er sagt es am 9. Dezember bei einer Pressekonferenz, die das politische Leben der Stadt durcheinandergewürfelt hat. Und alle andere Themen zunächst zur Nebensache werden ließ. [mehr...]