18°

Freitag, 18.10.2019

|

Gößweinstein: Feuerwehr-Jugend probt den Einsatz

Übung verschiedener Feuerwehren verlangte Nachwuchs einiges ab - 24.09.2019 14:57 Uhr

Insgesamt 60 Jugendliche verschiedener Feuerwehren haben an der Übung in Gößweinstein teilgenommen. © Feuerwehr


Personenrettung, Wasserförderung und Löschangriff hießen die Schlagworte der Übung, zu der alle Teilnehmer im Feuerwehrkorso mit Blaulicht gefahren worden. Die Übungsleitung hatte Gruppenführer Michael Feiler aus Gößweinstein übernommen.

Die teilnehmenden Jugendlichen aus den Feuerwehren Ebermannstadt, Streitberg, Gößweinstein, Moggast, Weilersbach, Gasseldorf, Leutzdorf und Kleingesee mussten unter anderem eine 500 Meter lange Schlauchstrecke verlegen, Faltbehälter aufbauen, Verletzte auch mit der Drehleiter retten, einen Hubschrauberlandeplatz vorbereiten, diverse Löschangriffe durchführen sowie eine eingeklemmte Person befreien. Alle waren mit Begeisterung dabei.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gößweinstein, Ebermannstadt, Weilersbach