Dienstag, 19.11.2019

|

Hausen: Chöre suchen neue Sängerinnen und Sänger

Die Leidenschaft zählt bei den "CHOROfeen", "CHORili" und "CHORioso" - 16.09.2019 09:00 Uhr

Nicht nur die "CHOROfeen" suchen neue Stimmen. © Mathias Erlwein


Der Gesangverein Hausen sucht wieder engagierte Sängerinnen und Sängern für die Vereinsarbeit und auch für Auftritte. „Wer genau so viel Spaß am Singen hat wie wir ist bei uns genau richtig“, sagt Vereinsvorsitzende Barbara Schmitt mit Blick auf die Formation „CHOROfeen“.

Diese Chorgemeinschaft singt unter der Leitung von Chorleiter Christof Goger und ist er Ende 2013 mit 20 Sängerinnen neu gegründet worden. Die Probe des Frauenchors findet immer dienstags von 20 bis 21.30 Uhr statt. Hierfür treffen sich die Sängerinnen und Sänger in der Grundschule in Hausen.

Auch Platz für Nachwuchs

Nicht zu vergessen sind die „CHORili“, der Kinder und Jugendchor des Gesangvereins. Und zuletzt wäre da noch „CHORioso“, der gemischte Kammerchor.

Die nächste Chorprobe hierfür ist am Freitag, 27. September um 19 Uhr. Bei den Frauenstimmen ist momentan ein Platz für einen hohen Sopran frei, auch für die Tenor- und Bass-Lage sucht der Verein aber Verstärkung.

Fragen von Interessierten beantwortet Vereinsvorsitzende Barbara Schmitt vorab bereit telefonisch unter der Nummer (09191) 4811 oder 4543.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hausen