15°

Samstag, 19.09.2020

|

zum Thema

Historische Aufnahmen aus der Fränkischen: Das Walberla im TV

Beitrag beleuchtet fränkisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne - 08.08.2020 09:20 Uhr

Das Walberla ist im Bayerischen Fernsehen Thema.

© Norbert Haselbauer


"Auf in die Sommerfrische": So hieß es schon in den 1920er Jahren. So strömten die Städter aus der Region zu Tausenden in die Fränkische Schweiz, um sich in der oberfränkischen Natur zu erholen. Absoluter Höhepunkt war dabei die Kirchweih auf dem Walberla. 

Am Sonntag, 9. August, ist all das ab 17.45 Uhr Thema in der Sendung Frankenschau des BR. Historische Aufnahmen zeigen fränkisches Lebensgefühl zwischen Tradition und Moderne. Weitere Themen der Sendung: "Wenn Minderjährige pflegen", "Fürths Goldenes Buch: Von Kissinger bis Steinmeier", "Triesdorfer Bienenzentrum", "Gesundheitstipp: Kampf gegen Brustkrebs" und "Rasant ins Tal: Sommerspaß auf Skipisten".

Bilderstrecke zum Thema

Berg der Franken: Die schönsten Bilder vom Walberla

Er ist der "Berg der Franken": Das Walberla, die 514 Meter hohe Nordkuppe des Ehrenbürg-Massivs zwischen Kirchehrenbach und Leutenbach in der Fränkische Schweiz. Hier finden Sie die schönsten Impressionen des markanten Berges.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kirchehrenbach