Donnerstag, 22.04.2021

|

zum Thema

Nach dem Lockdown: Forchheimer Stadtbücherei öffnet wieder

Reguläre Öffnungszeiten für Ausleihe und Rückgabe kommen zurück - 06.03.2021 11:43 Uhr

Die Forchheimer Stadtbücherei war im Lockdown geschlossen, nun darf sie wieder öffnen.

05.03.2021 © Edgar Pfrogner


Ab Montag, 8. März, öffnet die Stadtbücherei Forchheim wieder ihre Türen und ist zu den regulären Öffnungszeiten für die Ausleihe und Rückgabe geöffnet. Der Abhol-Service wird damit eingestellt.

Die bis jetzt automatische Anpassung der Leihfristen endet ab Montag und Vorbestellungen werden wieder kostenpflichtig.

Arbeits-, Lese- und Internetplätze sind noch geschlossen

Die Arbeits-, Lese- und Internetplätze und das Lesecafé sind aber noch geschlossen, da der Aufenthalt wegen Corona möglichst kurz gestaltet werden soll.

Folgende Schutzmaßnahmen bleiben bestehen: Die Rückgabe ist weiterhin nur über das Außen-Terminal möglich. Die Ausleihe erfolgt nur über die Selbstverbuchung, also ist ohne Bücherei-Ausweis keine Ausleihe möglich. Beim Betreten der Bücherei muss ein Kontaktermittlungsformular ausgefüllt werden und es gilt eine FFP 2-Maskenpflicht (oder eine gleichwertige Maske) im gesamten Gebäude. Es dürfen sich nur 99 Personen gleichzeitig im Gebäude aufhalten. Zu Stoßzeiten wird der Einlass kontrolliert.

nn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim