Stau im Berufsverkehr

Forchheim: Darum war die A73 komplett gesperrt

Ulrich Graser
Ulrich Graser

Redaktionsleiter, Nordbayerische Nachrichten für Forchheim und Ebermannstadt

E-Mail zur Autorenseite

17.11.2022, 08:56 Uhr
Polizeieinsatz

© Carsten Rehder/dpa Polizeieinsatz

Laut Verkehrspolizei Bamberg hatte es gleich hinter der Ausfahrt Forchheim-Süd in Richtung Nürnberg einen Auffahrunfall gegeben, mit vier beteiligten Fahrzeugen: "Aber nichts Dramatisches", so eine Sprecherin.

Der Einsatz der Polizei begann um 7.40 Uhr, ab circa 8 Uhr musste die Autobahn in Richtung Süden komplett gesperrt werden. Wer konnte, fuhr daher von Bamberg her bei Forchheim-Nord ab und deswegen stauten sich die Fahrzeuge dann auf der B470 durch Forchheim in Richtung Hausen.

Gegen 8.45 allerdings konnte die Polizei auf der Autobahn wieder den linken Fahrstreifen freigeben und rechnete damit, dass sich der Stau langsam auflösen werde.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.