10°

Dienstag, 14.07.2020

|

Polizeihubschrauber landete auf dem Paradeplatz

Tag der Jugend und KJR-Flohmarkt zog junge Leute an - 10.05.2015 17:25 Uhr

Besonderer Anziehungspunkt beim Tag der Jugend war der Hubschrauber der Polizei, der auf dem Paradeplatz die Möglichkeit für einen Flug gab — freilich nur als Flugsimulator. © Foto: Alexander Hitschfel


Die Schwestern Eva und Anna Horny aus Forchheim mussten an diesem Morgen früh aufstehen. Gemeinsam mit ihren Eltern haben sie beschlossen, nicht mehr benötigte Kleidung und überschüssiges Spielzeug auf Flohmarkt des Kreisjugendrings zu verkaufen und so wieder für mehr Platz im Kinderzimmer zu sorgen. Als die Familie um 7 Uhr ihren Stand aufbaute, gehörte sie schon zu den letzten „Händlern“. „Da war schon alles voll“, erzählt die zwölfjährige Eva. Aber: „Wir haben noch nicht mal alles aufgebaut und schon ging der gebrauchte Receiver weg.“ Der Käufer sei garantiert ein Englisch-Lehrer gewesen, glaubt Eva. Wie sie darauf kommt? „Der hat mit mir auf Englisch verhandelt“, sagt sie fast ein wenig genervt. Dass man nicht einmal am Wochenende Ruhe vor der Schule habe.

Während an den Verkaufsständen kräftig gehandelt wurde, warben in unmittelbarer Nähe Vereine, Verbände und Institutionen für eine Mitgliedschaft in ihrer Jugendorganisation. Vertreten waren außerdem auch die andere Organisationen wie die Polizei oder das Jugendamt mit Infoständen.

Die Feuerwehr lud zum Löschen ein, die Polizei zu einem Simulator-Flug in einem echten Polizei-Helikopter, der bis vor einigen Jahren noch im Dienst war und dann zum Simulator umgebaut wurde. Der HC Forchheim weckte mit seinen Handballübungen die Lust auf das Handballspiel und bei den drei anwesenden Pfadfinderstämmen konnte man Stockbrot über einer offenen Feuerstelle „grillen“ und so Lagerfeueratmosphäre schnuppern.

Gemeinsam Musizieren

Am Stand des Schachclubs Forchheim konnte man testen, wie man seinen Gegenüber schnell „schach-matt“ setzen kann und der Musikverein Forchheim-Buckenhofen lud zum gemeinsamen Musizieren ein. Doch damit nicht genug, auch die Gauschützenjugend Oberfranken-West war mit einem Infostand vertreten, die Jugendgruppe der Marinekameradschaft Forchheim lockte mit maritimen Geheimnissen. 

Bilderstrecke zum Thema

Tag der Jugend in Forchheim: Hubschrauber und Feuer

Beim Tag der Jugend des Kreisjugendring in Forchheim war einiges geboten: Neben einem Flohmarkt konnten die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, kickern, Handball und Schach spielen und sogar in einem als Simulator umfunktionierten Polizeihubschrauber einen Einsatz fliegen, oder als Feuerwehrmann einen Brand löschen.


 

ALEXANDER HITSCHFEL

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Forchheim