Mittwoch, 13.11.2019

|

Probleme mit dem Schulkind? Tipps vom Elternverband

BEV lädt zu Infoveranstaltungen im Schuljahr 2019/2020 - 13.10.2019 10:00 Uhr

Eine kleine Auswahl:

„Hilfe! Wir haben ADHS in unserer Familie!“ – Wie verändert ein Kind mit ADHS das Leben einer Familie und was kann man tun, um mit dieser Herausforderung fertig zu werden? Referent Klaus Skrodzki ist betroffener Vater und Kinderarzt. Am 25. November, 19 Uhr, in der VHS Forchheim, Hornschuchallee 20, Eintritt frei.

„Infoabend zu Dyskalkulie mit Zeit für Fragen“ – Was ist eine Dyskalkulie? Woran kann man sie erkennen? Welche Fehler macht eine Schüler typischerweise? Was sind mögliche Ursachen? Und wie können Schüler unterstützt werden? Referentin Ulrike Kretschmer ist Lerntherapeutin. Am 3. Dezember, 19 Uhr, in der VHS Erlangen, Friedrichstraße 19, Historischer Saal, Eintritt frei.

„Die Arbeit von Elternvertretern: Rechte, Pflichten, praktische Hilfe“ – Der Vortrag gibt einen Überblick über die Elterngremien, die Wahlmodalitäten zu Klassenelternsprechern und Elternbeiräten, erklärt Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte. Referentin Monika Roemer-Girbig hat zwei erwachsene Söhne, ist Journalistin und sitzt im Landesvorstand des Verbands; Referentin Ebe Burratini hat zwei erwachsene Töchter und ist im Kreisverband Erlangen. Am 18. Oktober, 19.30 Uhr, im Bürgertreff Erlangen, Isarstraße 12, Eintritt frei.

Weitere Veranstaltungen unter: www.vhs-forchheim.de und www.vhs-erlangen.de

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen, Forchheim