Sonntag, 26.01.2020

|

zum Thema

Stadtratswahl: Gräfenbergs Grüne setzen auf Erfahrung und Jugend

Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 in Gräfenberg steht - 12.12.2019 14:00 Uhr

Striebich führt die Liste auf Platz eins an. „Wir konnten in den vergangenen sechs Jahren schon einiges bewegen von dem, was wir uns bei der Wahl 2014 vorgenommen hatten, aber es gibt auch noch viel zu tun“, so Striebich. Besonders bei Verkehrspolitik, Natur- und Umweltschutz sowie beim Flächenverbrauch seien stärkere Grüne im Stadtrat notwendig, um mehr zu erreichen.

Die junge Generation ist gut auf der Liste vertreten. Das Durchschnittsalter beträgt 42 Jahre. Mit Lea-Marie Link, Henrik Schiller und Valentin Striebich sind drei Kandidierende dabei, die erst kurz vor der Wahl 18 werden. „Damit dürften wir in Gräfenberg ein Alleinstellungsmerkmal haben und auch die abwechselnd mit Männern und Frauen besetzte Liste ist in Gräfenberg durchaus keine Selbstverständlichkeit“, betont Stefan Fent, der auf Platz drei kandidiert. „Wenn wir die Jugend für Politik begeistern wollen, müssen wir ihr auch Möglichkeiten bieten, mitzugestalten“, fügt er hinzu.

Eine der jungen Kandidierenden, Lea-Marie Link aus Höfles, kandidiert auf Platz vier und damit auf einem der vorderen Plätze. „Ich bringe die Erfahrung einer jungen Frau aus einem Außenort mit und möchte diese im Stadtrat einbringen. Zum Beispiel konnte ich in den vergangenen Jahren das – nicht vorhandene – öffentliche Verkehrssystem bei uns selbst erleben“, betont sie.

Mit Christiane Scheumann auf Platz zwei und Doris Hoos-Schütz auf Platz sechs kandidieren zwei Frauen im vorderen Bereich, die sich in den letzten Jahren einen Namen durch ihr Engagement in Kirchengemeinde, Elternbeirat und im sozialen Leben der Stadt gemacht haben. Sie waren auch im Organisationsteam des Open Mind Festivals vertreten.

Das sind die Kandidaten der Gräfenberger Grünen:

1. Matthias Striebich (53), Gräfenberg
2. Christiane Scheumann (43), Gräfenberg
3. Stefan Fent (50) Gräfenberg
4. Lea-Marie Link (17), Höfles
5. Rüdiger Hanke (56), Walkersbrunn
6. Doris Hoos-Schütz (47), Gräfenberg
7. Reinhard Fischer (48), Gräfenberg
8. Martha Schmitt (55), Gräfenberg
9. Stefan Trykowski (49), Gräfenberg
10. Raphaela Wagner (35), Thuisbrunn
11. Michael Schütz (47), Gräfenberg
12. Sandra Striebich-Dunder (51), Gräfenberg
13. Henrik Schiller (17), Gräfenberg
14. Elke Kreil (53), Gräfenberg
15. Valentin Striebich (17), Gräfenberg
16. Martina Schönliner (48), Hohenschwärz
Ersatzkandidaten:
1. Wolfram Hahn (55), Gräfenberg
2. Kerstin Stark (51), Walkersbrunn
3. Leon Schmitt (20), Gräfenberg

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gräfenberg