11°

Samstag, 10.04.2021

|

Täter bei Einbruch in Forchheim mit Beute entkommen: Kripo sucht Zeugen

Montagabend verschafften sich Einbrecher Zugang zu einem Einfamilienhaus - 02.03.2021 10:28 Uhr

Bislang unbekannte Täter verschafften sich am frühen Montagabend in Forchheim gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Nell-Breuning-Straße und erbeuteten unterschiedliche Gegenstände mit einem Gesamtwert im vierstelligen Eurobereich, teilt die Polizei mit. Die Kriminalpolizei in Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Diverse Schmuckgegenstände entwendet

Nach bisherigen Erkenntnissen brachen die Täter, im Zeitraum zwischen 17.45 Uhr und 19 Uhr, die Balkontür auf und durchwühlten sowohl im Erdgeschoss, als auch im ersten Obergeschoss verschiedene Schränke. Anschließend entwendeten sie insbesondere diverse Schmuckgegenstände. Beim Aufhebeln der Balkontüre entstand ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

Da es zur Tatzeit noch hell war, erhofft sich die Kriminalpolizei Bamberg Zeugenhinweise. Zeugen, die am frühen Montagabend in der Nell-Breuning-Straße, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, sollen sich bei der Kriminalpolizei in Bamberg unter der Telefonnummer (0951) 9129-491 melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


lvm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Forchheim