VG Effeltrich plant eigenes Corona-Testzentrum

26.4.2021, 16:54 Uhr
Ortsnahe kostenlose Schnelltests sollen bald ich in Effeltrich möglich gemacht werden.

Ortsnahe kostenlose Schnelltests sollen bald ich in Effeltrich möglich gemacht werden. © imago images/Martin Wagner

Das teilen die Bürgermeister Peter Lepper (Effeltrich) und Paul Steins (Poxdorf) aktuell im VG-Amtsblatt mit. Bürgerinnen und Bürger sollen dort an Samstagen und Sonntagen zunächst jeweils für zwei Stunden die Gelegenheit haben, einen kostenlosen Antigen-Schnelltest durchführen zu lassen.

+++ Wo Bürger im Kreis Forchheim kostenlose Schnelltests machen können: Hier gibt es alle Infos +++

Damit das klappt, sucht die VG noch ehrenamtliche Helfer. Neben rein organisatorischen Aufgaben betrifft die Suche insbesondere auch „Ärzte, Apotheker sowie Personen mit sonstigem medizinischen Hintergrund“ – zum Beispiel Arzthelferinnen, Personen des Rettungsdienstes oder aktive Mitglieder der Feuerwehren, da nur medizinisch geschultes Personal diese Abstrichentnahmen durchführen darf. 

Die weiteren Helfer müssen keinerlei medizinische Vorkenntnisse besitzen. 
„Als Helfer müssen Sie nicht bereits geimpft sein, Sie erhalten jedoch die Möglichkeit, in der Priorisierung für eine Covid-19-Impfung aufzurücken und könnten voraussichtlich schneller geimpft werden“, so die VG weiter.

Interessierte können sich unter der Telefonnummer (09133) 7792-0 oder per E-Mail unter info@effeltrich.de melden.