Auto läuft auf überschwemmter Straße voll

1.6.2013, 13:56 Uhr
Der gesamte Fußraum des Pkws stand unter Wasser.

Der gesamte Fußraum des Pkws stand unter Wasser. © ToMa

Der Familienvater fuhr trotz ausdrücklicher Hochwassersperrung in die überflutete Straße ein. Auf halbem Weg blieb der Wagen stecken, weil der Motor durch das eindringende Wasser kaputt ging. Als das Auto in der Pfütze stecke, drang auch Wasser in den Fußraum ein.

Die angerückten Feuerwehrleute bargen das Fahrzeug von der Straße. Die Kosten für den Einsatz wird die Familie selbst tragen müssen. Die Stadelner Straße ist seit Freitagnachmittag gesperrt, außerdem ist die Fuchsstraße in Dambach seit dem späten Freitagabend nicht befahrbar.

Keine Kommentare