Samstag, 18.01.2020

|

Beliebte Rutschpartie: Zirndorfer Eislaufbahn boomt

Die Attraktion erlebt unter neuen Vorzeichen einen auffällig starken Zulauf - 30.12.2019 11:00 Uhr

Vergnügen für Jung und Alt: Auf der Eisfläche neben dem Bad herrscht meistens reger Betrieb. © Foto: Thomas Scherer


Seit der Saisoneröffnung mit Ice-Tigers-Autogrammstunde Anfang Dezember sind die Lauffläche und das aufgepeppte Drumherum meist gut bevölkert. Woran das liegt, darüber kann Eismeister Heiko Spiegel nur spekulieren. Sicher spiele neben der gepflegten Laufarena auch das gastronomische Angebot eine Rolle.

Neben der Eisbahn gibt es an einer Holzbude Getränke wie Glühwein, aber auch Suppe, Lebkuchen, Leberkäs-Semmeln und Wienerle. Zum gemütlichen Verzehr auch bei ungemütlicher Witterung wurde heuer eine weitere Holzbude aufgestellt.

In Verbindung mit Flutlicht und dezenter Musikberieselung sorgt das für angenehme Atmosphäre. Bürgermeister Thomas Zwingel, der das Treiben regelmäßig als Besucher der benachbarten Sauna beobachtet, sieht darin einen Glücksfall. Schließlich stand bereits die Schließung zur Debatte, weil die Stadt den Unterhalt nicht mehr schultern wollte.

Die Tucher-Brauerei sprang als Sponsor ein und rettete den Fortbestand der Eislaufbahn. "Ich würde alles dafür geben, diese beliebte Einrichtung zu erhalten", sagt Zwingel. Er spricht von einem Alleinstellungsmerkmal der Bibertstadt. Schließlich gibt sonst nur noch die Eishockey-Arenen in Nürnberg und Höchstadt. Und die stehen bei Spielen nicht zur Verfügung.

Nur noch bis zum Ende der Weihnachtsferien kann man auf Schlittschuhen am Erlanger Marktplatz und an der Weihnachtspyramide auf der Fürther Freiheit – hier auf einer Kunststoffbahn – Kreise ziehen. In Zirndorf kann nur Dauerregen den Spaß trüben. Sonst sorgen die drei Eismeister mit ihrer Maschine für glatte Verhältnisse, auch bei leichten Plusgraden. Von der Attraktivität ist Zwingel "felsenfest überzeugt", zumal sich das Vergnügen mit Hallenbad- und Sauna-Besuch kombinieren lasse. Wer keine Schlittschuhe hat, kann sich vor Ort passende Exemplare ausleihen. Es gibt sie von Schuhgröße 25 bis 49. Auch Tierfiguren als Laufhilfen für Kleinkinder werden angeboten, und ein Schleifservice für Kufen gehört zum Leistungsspektrum. Geöffnet ist die Zirndorfer Eislaufbahn täglich (außer an Silvester und Neujahr) von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr, donnerstags, freitags und samstags sogar bis 21 Uhr. Einlass ist jeweils bis eine Stunde vor Betriebsende.

di

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf