Hundestaffel im Einsatz

Große Suchaktion: Bewohner aus Seniorendomizil vermisst

22.11.2021, 08:26 Uhr
Einsatzkräfte des Rettungsdienstes vor dem Wagen der Einsatzleitung während der Suchaktion nach dem vermissten Seniorenheim-Bewohner in der Nacht von Sonntag auf Montag (22.11.).

Einsatzkräfte des Rettungsdienstes vor dem Wagen der Einsatzleitung während der Suchaktion nach dem vermissten Seniorenheim-Bewohner in der Nacht von Sonntag auf Montag (22.11.). © NEWS5 / Oßwald, NEWS5

Bereits in der Nacht zum 22. November wurde eine Rettungshundestaffel eingesetzt, um den Bereich um das Wohnheim sowie den nahegelegenen Pegnitzgrund abzusuchen. Die Suchaktion wurde ergebnislos abgebrochen.

Bei der vermissten Person handelt es sich um einen 69-jährigen Mann. Er ist ca. 1,90 Meter groß und hat eine schlanke Figur. Zuletzt trug er eine schwarze lange Hose und eine beige-braune Winterjacke.

Es ist nicht auszuschließen, dass der Mann auf medizinische Hilfe angewiesen ist. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise können unter dem Polizeinotruf 110 abgegeben werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.