17°

Sonntag, 09.05.2021

|

Ladendiebe greifen Detektiv an und flüchten

Mann leicht verletzt - Einer der Täter noch flüchtig - 05.11.2017 14:00 Uhr

Gegen 14.30 Uhr beobachtete der Ladendetektiv eines Supermarktes zwei Männer dabei, wie sie Spirituosen entwendeten. Als das Duo den Laden verlassen hatte, sprach er sie nach Angaben der Polizei an und bat sie in sein Büro. Dabei entstand eine Rangelei, bei der einer der Diebe den Detektiv schlug. Beide Männer flüchteten daraufhin.

Die alarmierte Polizei konnte einen der beiden Täter, einen 30-jährigen Mann, kurze Zeit später festnehmen. Der Komplize wird derzeit noch gesucht. Das erbeutete Diebesgut fanden die Beamten auf einem Fahrrad, das sich im unmittelbaren Umkreis des Supermarktes befand. Der Detektiv des Supermarktes zog sich bei der Rangelei leichte Verletzungen zu. Gegen beide Männer wird nun ermittelt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

kmo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Südstadt