16°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Langenzenner Grundschule: Baufirmen haben bald viel zu tun

Der Stadtrat stimmt der Sanierung zu - 01.05.2020 21:00 Uhr

Der Stadtrat hat der Sanierung der Langenzenner Grundschule zugestimmt. © Hans-Joachim Winckler


Über eine Million Euro müssen in den nächsten beiden Jahren in die Hand genommen werden, um ab den Sommerferien die 35 Jahre alte Heizung zu ersetzen, die Fenster auf Vollwärmeschutz umzurüsten und den Brandschutz zu gewährleisten. Michael Wittmann vom Bauamt erläuterte im Corona-bedingten Ferienausschuss des Stadtrats, dass es gelungen sei, die Maßnahme förderfähig zu gestalten – Ansbach hat 65 Prozent Zuschuss in Aussicht gestellt. Vergangene Woche hat es einen Rohrbruch gegeben – zum Glück am Donnerstag. "Was wäre gewesen, wenn es am Freitagabend passiert wäre?", merkte Wittmann vielsagend an.

Noch vor einigen Wochen war das Ansinnen des Bauamts bei den Ratsmitgliedern durchgefallen, weil weder eine Begründung der Dringlichkeit noch eine Aussage über die Förderfähigkeit vorlagen. Nach dem Bericht nun waren die Räte zufrieden. "Das hätten wir uns leichter machen können", merkte CSU-Fraktionschef Manfred Durlak an. "Aber lieber spät als gar nicht."

hpr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Langenzenn