Livestream aus dem Fürther Stadtrat?

27.12.2020, 16:00 Uhr
Gibt es bald Livestreams aus Sitzungen des Fürther Stadtrats?

Gibt es bald Livestreams aus Sitzungen des Fürther Stadtrats? © Hans-Joachim Winckler

Denn für viele sei es zeitlich nicht möglich, die nachmittags angesetzten Sitzungen persönlich zu besuchen, weil sie arbeiten müssen. Zudem entsprächen Livestreams, die man auch später noch im Netz abrufen kann, "dem Zeitgeist des heutigen digitalen Lebens", heißt es in einer Mitteilung der JU.

Weiteres Argument: In den Übertragungen könnten "die Leute nachverfolgen, ob ihre gewählten Stadträte für sie arbeiten und sich zudem in der Diskussion für ihren Wahlbezirk einbringen".

Das Thema brachte die CSU im Lauf dieses Jahres schon einmal per Antrag in den Stadtrat ein, doch bisher ohne Erfolg. Die Fürther Grünen hatten sich bereits im Jahr 2014 für Livestreams aus den einmal im Monat stattfindenden Ratssitzungen eingesetzt. Damals war der Vorstoß unter anderem mit Verweis auf den Datenschutz zurückgewiesen worden.

Um neuen Schwung in die Diskussion zu bringen, will die JU nun nach eigenem Bekunden eine Petition starten, in der die Livestreams gefordert werden.

1 Kommentar