Sonne sorgt für gute Laune: Frühlingserwachen in Fürth

20.2.2021, 19:17 Uhr
Am Wochenende zog es die Menschen überall nach draußen. Magdalena und Philipp spazierten von der Stadtgrenze zur Uferpromenade, wo sie auf den Steintreppen die Sonne genossen.
1 / 34

Am Wochenende zog es die Menschen überall nach draußen. Magdalena und Philipp spazierten von der Stadtgrenze zur Uferpromenade, wo sie auf den Steintreppen die Sonne genossen. © Hans-Joachim Winckler

René und Sandra nutzten das tolle Wetter und tanzten auf der Stadtparkwiese Salsa und Bachata.
2 / 34

René und Sandra nutzten das tolle Wetter und tanzten auf der Stadtparkwiese Salsa und Bachata. © Hans-Joachim Winckler

Dort war auch noch genügend Platz, um in aller Ruhe ein Eis zu schlecken.
3 / 34

Dort war auch noch genügend Platz, um in aller Ruhe ein Eis zu schlecken. © Hans-Joachim Winckler

Isabella (rechts) und Nadine packten ihre Skates aus und fuhren über den Karlsteg Richtung Innenstadt.
4 / 34

Isabella (rechts) und Nadine packten ihre Skates aus und fuhren über den Karlsteg Richtung Innenstadt. © Hans-Joachim Winckler

An der Siebenbogenbrücke hielt sich ein junger Boxer beim Freilufttraining fit.
5 / 34

An der Siebenbogenbrücke hielt sich ein junger Boxer beim Freilufttraining fit. © Hans-Joachim Winckler

Marta Kareth sorgte in ihrer Parzelle im Interkulturellen Garten für Ordnung und entdeckte unterm Laub die ersten Krokusse.
6 / 34

Marta Kareth sorgte in ihrer Parzelle im Interkulturellen Garten für Ordnung und entdeckte unterm Laub die ersten Krokusse. © Hans-Joachim Winckler

An der Uferpromende ließ sich wunderbar die Sonne genießen.
7 / 34

An der Uferpromende ließ sich wunderbar die Sonne genießen. © Hans-Joachim Winckler

Jacky nutzte die Stufen an der Julius-Hirsch-Halle für gewagte Sprünge.
8 / 34

Jacky nutzte die Stufen an der Julius-Hirsch-Halle für gewagte Sprünge. © Hans-Joachim Winckler

Von dem Drehkarussell vor dem Café Badehaus wurden große und kleine Kinder magisch angezogen.
9 / 34

Von dem Drehkarussell vor dem Café Badehaus wurden große und kleine Kinder magisch angezogen. © Hans-Joachim Winckler

Robin Schatz bestand die Prüfung und schwamm sieben Minuten in der eiskalten Rednitz, Alina Ebersberger hielt die Challenge mit ihrem Smartphone fest.
10 / 34

Robin Schatz bestand die Prüfung und schwamm sieben Minuten in der eiskalten Rednitz, Alina Ebersberger hielt die Challenge mit ihrem Smartphone fest. © Hans-Joachim Winckler

Martin Kovacs und Jeska Stolle genossen am Badsteg mit ihrem Töchterchen Elise die Sonne.
11 / 34

Martin Kovacs und Jeska Stolle genossen am Badsteg mit ihrem Töchterchen Elise die Sonne. © Hans-Joachim Winckler

Auf der Uferpromenade waren einige sportlich unterwegs.
 
12 / 34

Auf der Uferpromenade waren einige sportlich unterwegs.
  © Hans-Joachim Winckler

Am Skatepark herrschte einiger Trubel, auch Maja war mit ihrem Scooter mit dabei.
 
13 / 34

Am Skatepark herrschte einiger Trubel, auch Maja war mit ihrem Scooter mit dabei.
  © Hans-Joachim Winckler

Die Lust an Tricks und Stunts wird hier gleich an die nächste Generation weitergegeben.
14 / 34

Die Lust an Tricks und Stunts wird hier gleich an die nächste Generation weitergegeben. © Hans-Joachim Winckler

Die Lust an Tricks und Stunts wird hier gleich an die nächste Generation weitergegeben.
15 / 34

Die Lust an Tricks und Stunts wird hier gleich an die nächste Generation weitergegeben. © Hans-Joachim Winckler

Die Bachelor-Arbeit ist endlich abgeben, darauf stießen Iris, Eva und Paula-Marie (von links) am Zusammenfluss von Pegnitz und Rednitz an.
16 / 34

Die Bachelor-Arbeit ist endlich abgeben, darauf stießen Iris, Eva und Paula-Marie (von links) am Zusammenfluss von Pegnitz und Rednitz an. © Hans-Joachim Winckler

Hannes und Layla ließen Tobias Wolfshohl (im Hintergrund) beim Fußballspiel keine Chance.
17 / 34

Hannes und Layla ließen Tobias Wolfshohl (im Hintergrund) beim Fußballspiel keine Chance. © Hans-Joachim Winckler

Sehr begehrt waren die Sonnenplätze auf am Mehrgenerationenspielplatz.
18 / 34

Sehr begehrt waren die Sonnenplätze auf am Mehrgenerationenspielplatz. © Hans-Joachim Winckler

Freie Tischtennisplatten waren nur schwer zu ergattern.
19 / 34

Freie Tischtennisplatten waren nur schwer zu ergattern. © Hans-Joachim Winckler

Beim Spazierengehen konnte einem schon mal unversehens ein Ball vor die Füße rollen.
20 / 34

Beim Spazierengehen konnte einem schon mal unversehens ein Ball vor die Füße rollen. © Hans-Joachim Winckler

Sehen und gesehen werden heißt es auf dem Skatepark.
21 / 34

Sehen und gesehen werden heißt es auf dem Skatepark. © Hans-Joachim Winckler

Helene und ihre Mutter Monika machten es sich auf der Stadtparkwiese gemütlich.
22 / 34

Helene und ihre Mutter Monika machten es sich auf der Stadtparkwiese gemütlich. © Hans-Joachim Winckler

Norbert Burger befreite die Bahnen seiner Minigolfanlange schon mal vom alten Laub. Wann es wieder los geht, steht in den Sternen. Bis dahin begnügt er sich mit dem Kiosk-Betrieb.
23 / 34

Norbert Burger befreite die Bahnen seiner Minigolfanlange schon mal vom alten Laub. Wann es wieder los geht, steht in den Sternen. Bis dahin begnügt er sich mit dem Kiosk-Betrieb. © Hans-Joachim Winckler

Die Freude über das gute Wetter stand vielen Spaziergängern und Radfahrerinnen deutlich anzusehen.
 
24 / 34

Die Freude über das gute Wetter stand vielen Spaziergängern und Radfahrerinnen deutlich anzusehen.
  © Hans-Joachim Winckler

Kaffee und leckere Kuchen zum Mitnehmen lockten viele Sonnenhungrige zum Stadtparkcafé.
25 / 34

Kaffee und leckere Kuchen zum Mitnehmen lockten viele Sonnenhungrige zum Stadtparkcafé. © Hans-Joachim Winckler

Schon geöffnet hatte das Eiscafé Carlo in Burgfarrnbach, sehr zur Freude von Familie Mann...
26 / 34

Schon geöffnet hatte das Eiscafé Carlo in Burgfarrnbach, sehr zur Freude von Familie Mann... © Hans-Joachim Winckler

Auch Stefan und Kathrin nahmen sich Eis und Cappuccino mit auf den Weg.
27 / 34

Auch Stefan und Kathrin nahmen sich Eis und Cappuccino mit auf den Weg. © Hans-Joachim Winckler

Im Schlosspark Burgfarrnbach kamen die Kleinen ganz schön in Schwung.
28 / 34

Im Schlosspark Burgfarrnbach kamen die Kleinen ganz schön in Schwung. © Hans-Joachim Winckler

Isil Geyer verkaufte im Kulturort Badstraße Kaffee und feine Kuchen aus dem Fenster...
29 / 34

Isil Geyer verkaufte im Kulturort Badstraße Kaffee und feine Kuchen aus dem Fenster... © Hans-Joachim Winckler

Brigitte Roth nutzte die Frühlingssonne zum Poi-Spiel im Stadtpark.
30 / 34

Brigitte Roth nutzte die Frühlingssonne zum Poi-Spiel im Stadtpark. © Hans-Joachim Winckler

Die ersten Winterlinge spitzten im Rosengarten aus der Erde.
31 / 34

Die ersten Winterlinge spitzten im Rosengarten aus der Erde. © Hans-Joachim Winckler

Wenn der Vater mit dem Sohne so viel Spaß am Schaukeln hat...
 
32 / 34

Wenn der Vater mit dem Sohne so viel Spaß am Schaukeln hat...
  © Hans-Joachim Winckler

Anne-Marie Hirchert feierte mit ihrer Familie den 30. Geburtstag bei einer Partie Wikingerschach...
33 / 34

Anne-Marie Hirchert feierte mit ihrer Familie den 30. Geburtstag bei einer Partie Wikingerschach... © Hans-Joachim Winckler

...und gewann im Team mit ihrem Vater Thomas gegen Mutter und Bruder.
34 / 34

...und gewann im Team mit ihrem Vater Thomas gegen Mutter und Bruder. © Hans-Joachim Winckler