28°

Montag, 10.08.2020

|

zum Thema

Stromausfall: In Oberasbach und Zirndorf gingen die Lichter aus

Erst gegen 1.30 Uhr ging der letzte Haushalt wieder ans Netz - 24.07.2020 14:16 Uhr

Gegen 22.30 Uhr gingen am Donnerstagabend plötzlich die Lichter aus. Mehrere Orte im Fürther Landkreis waren betroffen. Darunter Oberasbach, Unterasbach, Altenberg, Kreutles und Teile von Zirndorf. "Die Ursache des Stromausfalls waren defekte Kabel", teilte der Stromversorger N-Ergie am Freitag schließlich mit.

Corona, Wind und Sonne: Öko-Strom deckt Nürnbergs Tagesbedarf


Nach über einer Stunde war der Schaden allerdings wieder behoben. "Durch Umschaltmaßnahmen konnten die Kunden ab 23.57 Uhr nach und nach wieder mit Strom versorgt werden", so N-Ergie. Allerdings habe die Maßnahme gedauert: Erst gegen 1.30 Uhr ging der letzte Haushalt wieder ans Netz.

Bilderstrecke zum Thema

So wirkt sich die Corona-Pandemie auf die Umwelt aus

Das Coronavirus hält seit Wochen die Welt in Atem. Viele Menschen bleiben aufgrund der aktuellen Lage momentan freiwillig oder verordnet zu Hause, es fliegen weniger Flugzeuge - all das hat auch Folgen für die Umwelt.



Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

Es ist Sommer, die Ferien rufen! Lesen Sie 4 Wochen für nur 19 Euro mit unserem Ferienangebot. Inspirationen und Ausflugstipps ab jetzt jeden Dienstag und Freitag in der Sommerserie. Jetzt über diesen Link bestellen!

vek

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Oberasbach, Zirndorf, Unterasbach