17°

Donnerstag, 09.07.2020

|

Teile von Zirndorf und Oberasbach ohne Telefon und Internet

Störung nach Tiefbauarbeiten dauerte den ganzen Tag - 14.04.2020 16:11 Uhr

Es handle sich nicht, wie verschiedentlich behauptet, um eine deutschlandweite Störung, versicherte ein Sprecher der Deutschen Telekom auf Anfrage der Fürther Nachrichten. Vielmehr war bei Tiefbauarbeiten auf einer Baustelle - ob in Zirndorf oder Oberasbach, vermochte die Telekom-Pressestelle nicht zu sagen - am Morgen ein Kabel beschädigt worden.

Wie viele Haushalte in den beiden großen Landkreiskommunen betroffen waren? Auch dazu gab es keine Auskunft. Von "einer größeren Störung" war lediglich die Rede. Reparaturtrupps seien vor Ort und zögen neue Kabel ein, hieß es seitens der Telekom. Man hoffe, die Störung bis zum Abend behoben zu haben.

Laut Auskunft der Pressestelle gelang dies schließlich: Um 19.43 Uhr vermeldete die Telekom: "Die Instandsetzungsarbeiten wurden soeben abgeschlossen. Alle Leitungen funktionieren wieder einwandfrei."
 

 

heh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Oberasbach, Zirndorf