13°

Donnerstag, 02.04.2020

|

Unbekannter fackelt Matratze am Gehweg ab

Sperrmüllentsorgung wurde gleich vor Ort praktiziert - Polizei sucht Zeugen - 25.03.2020 13:40 Uhr

Am Montag gegen 21.40 Uhr bemerkte eine Anwohnerin den Brand. Sie verständigte die Feuerwehr und griff anschließend selbst zum Feuerlöscher. Als die Feuerwehrleute eintrafen, blieben ihnen nur noch Nachlöscharbeiten.

Die ausgemusterte Matratze war vollständig hinüber, zudem zog die Hitzeentwicklung die Beifahrerseite eines geparkten Autos in Mitleidenschaft. Den Sachschaden an der deformierten Pkw-Flanke schätzt die Polizei auf 2500 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Fürth hat Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (09 11) 21 12 33 33 zu melden.

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf

17.03.2020 18:46 Uhr