Samstag, 18.01.2020

|

Unfall bei Weinzierlein: Mann ist außer Lebensgefahr

In der Silvesternacht war der Wagen von der Fahrbahn abgekommen - 02.01.2020 15:00 Uhr

Der Mann war in der Silvesternacht gegen 0.30 Uhr auf der Staatsstraße 2245 unterwegs, er fuhr mit seinem Auto von Weinzierlein in Richtung Ammerndorf. Weshalb der Wagen von der Fahrbahn abkam, ist laut Polizei immer noch unklar. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, bevor es in einem Feld liegen blieb.

Wie die Polizei nun mitteilt, ist der 56-jährige Fahrer, der sich schwerste Verletzungen zuzog, mittlerweile außer Lebensgefahr.

Bilderstrecke zum Thema

Auto überschlägt sich im Landkreis Fürth: Mann schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Landkreis Fürth ist am frühen Neujahrsmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Aus noch unbekannter Ursache war er mit seinem Wagen zwischen Weinzierlein und Ammerndorf von der Straße abgekommen, das Fahrzeug überschlug sich mehrmals.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

czi

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Zirndorf, Ammerndorf