Urlaubsgrüße aus dem Fürther Land

13.5.2020, 06:58 Uhr
Alle türmen sich auf einer Postkarte: Die Allianz Biberttal-Dillenberg wirbt mit besonderen Bauwerken.

Alle türmen sich auf einer Postkarte: Die Allianz Biberttal-Dillenberg wirbt mit besonderen Bauwerken.

Getreu dem Motto "Warum in die Ferne schweifen" zeigt eine Postkarte die "Türme der Allianz" – also der Kommunalen Allianz Biberttal-Dillenberg – als Fotocollage: die Kirchen in Großhabersdorf, Ammerndorf, Roßtal, Alt-Oberasbach und Zirndorf sowie die Erlebnisburg in Cadolzburg und das Schloss Faber-Castell.

Das Fürther Land kann neben den auf der Postkarte platzierten Ansichten mit weiteren Orten auftrumpfen, die einen Besuch lohnen: Das sind unter anderem die Brauerei in Ammerndorf, das Naturfreibad in Großhabersdorf, die Carrera World in Oberasbach, das Kristall Palm Beach in Stein und der Playmobil FunPark in Zirndorf. Dazu gibt es überregionale Rad- und Wanderwege wie den mittelfränkischen Jakobsweg, den Hohenzollern-, den Burgenstraßen- oder den Paneuropa-Radweg, der Paris mit Prag verbindet. Der Biberttalradweg – ein Abschnitt des Paneuropa-Radweges – zählt zu den Premiumradwegen des Bayernnetzes für Fahrradfahrer.

Die Postkarte ist für einen Euro – so lautet zumindest die Preisempfehlung – an mehreren Verkaufsstellen erhältlich: Faber-Castell-Shop in Stein, Nürnberger Straße 2; Schreibwaren Wagner, Am Rathaus 9 und Eichenfeldstraße 34 in Oberasbach; Tourist Information, Marktplatz 1 in Zirndorf; Buchhandlung Calibri, Marktplatz 10 in Cadolzburg sowie Postagentur, Rathausgasse 20 in Roßtal.

Keine Kommentare