Mittwoch, 20.01.2021

|

Führerhaus in Flammen: Lkw brennt auf A6 aus

Mehrere Kilometer Stau - Autobahn war in Richtung Osten komplett gesperrt - 03.12.2020 16:19 Uhr

Symbolbild Feuerwehr Brand Atemschutz - Feuerwehr Neustadt an der Aisch

15.01.2018 © Martin Regner


Der ausgebrannte Lkw blockierte zwischen der Abfahrt Alfeld und der Anschlussstelle Sulzbach-Rosenberg in Richtung Amberg die rechte Spur. Die Fahrbahn war für die Lösch- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt, der Verkehr wurde ab der Anschlussstelle Alfeld umgeleitet.

Die Feuerwehr hatte den Brand am Nachmittag schnell unter Kontrolle, der Fahrer des Milchlasters konnte sich selbstständig aus dem brennenden Führerhaus befreien und blieb unverletzt. Die Polizei geht momentan von einem technischen Defekt als Ursache aus. Der Verkehr in Richtung Nürnberg war durch das Feuer nicht beeinträchtigt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jru

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Alfeld