Samstag, 14.12.2019

|

Bei Gunzenhausen: Schutzengel im Großeinsatz

Autofahrerin (21) hatte bei spektakulärem Unfall Glück im Unglück. - 11.11.2019 11:39 Uhr

Glück im Unglück: Eine 21-Jährige überschlug sich mehrfach mit ihrem Wagen, wurde aber nur leicht verletzt. © Jürgen Eisenbrand


Die junge Frau war in Richtung Gunzenhausen unterwegs und gerade dabei, in einer Rechtskurve ein anderes Auto zu überholen.

Dabei geriet sie nach links aufs Bankett, rutschte von der Straße, überschlug sich mit ihrem Fiat Stilo gleich mehrfach – und blieb erst nach rund 80 Metern am Rande einer Wiese auf dem Dach liegen.

Vermutlich auch, weil gleich mehrere Airbags auslösten, wurde die Unfallfahrerin nur "minimal verletzt", wie ein Polizeibeamter vor Ort sagte. "Vorsorglich" sei sie vom BRK in Klinikum Altmühlfranken nach Gunzenhausen gebracht worden.

Laut Polizei liegen keine Hinweise auf überhöhte Geschwindigkeit vor, am blauen Fiat entstand Totalschaden, der Wagen musste abgeschleppt werden.

 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Aha, Pflaumfeld