Dienstag, 24.11.2020

|

zum Thema

Corona-Lage: Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen kurz vor 50er-Inzidenzwert

Damit schaltet die Corona-Ampel auf Gelb - 21.10.2020 10:12 Uhr

Wie der Seite des Robert-Koch-Institus (RKI) zu entnehmen ist, ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen pro 100.000 Einwohner auf 48,6 gestiegen (Stand Mittwoch 0 Uhr). Damit schaltet die Corona-Ampel auf Gelb und es gelten verschärfte Maßnahmen, die bayernweit festgelegt sind. Am Dienstag stand sie noch um Haaresbreite auf Grün.

Bilderstrecke zum Thema

Gelb, Rot, Dunkelrot: Das sind die Corona-Regeln für Bayern

In bayerischen Regionen mit hohen Corona-Zahlen gelten strikte Beschränkungen für private Kontakte. Zudem wird die Maskenpflicht in den betroffenen Städten und Landkreisen deutlich ausgeweitet. Das hat das Kabinett am 15. Oktober 2020 beschlossen und eine Woche später um eine weitere Warnstufe erweitert.


Ab der Stufe Gelb dürfen sich nur noch maximal zehn Personen oder zwei Haushalte treffen. Zudem gilt auch eine Maskenpflicht im Außenbereich, wo viele Menschen zusammenkommen. Eine Sperrstunde, ein Alkoholverbot an Tankstellen und öffentlichen Plätzen gilt ab 23 Uhr. Hier gibt es die weiteren Details speziell zum Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen.

Aktueller Corona-Stand in den Nachbarlandkreisen

Sowohl Stadt als auch Landkreis Ansbach befinden sich hingegen noch im grünen Bereich mit einem Wert von zwölf beziehungsweise 26,5. Auch im Landkreis Roth liegen die Neuinfektionen noch unter dem ersten Warnwert von 35, ebenso die Stadt Schwabach mit 34,2. Im Ries sieht es dagegen bereits schlechter aus. Dort registriert das RKI einen Wert von 59,8 und somit gelten dort noch strengere Corona-Maßnahmen.

Auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gibt es weitere Informationen zur Corona-Ampel.


Sie wollen Ihre Meinung zu den Maßnahmen und Lockerungen in der Corona-Krise kundtun oder sich mit anderen Usern zum Thema austauschen?

Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

ikö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Weißenburg, Treuchtlingen