19°

Freitag, 10.07.2020

|

Gunzenhausen: Vollmondfahrt auf dem Altmühlsee

Landesbund für Vogelschutz bietet am Freitag eine besondere Veranstaltung an. - 02.06.2020 16:16 Uhr

Verzaubert die Menschen seit jeher: der Vollmond. © Martina Widuch/LBV


Bei einer meditativen Vollmond-Schifffahrt am Freitag, 5. Juni, können sich die Besucher vom Mondlicht verzaubern lassen – und einigen Geheimnissen des Mondes auf den Grund gehen. Eine Andacht auf der Hirteninsel rundet den Abend ab. Diese widmet sich der dritten Strophe des "Sonnengesanges", des wohl bekanntesten Textes des heiligen Franziskus von Assisi, die vom Mond und den Sternen handelt. Für ihn waren alle Teile der Natur Schwester und Bruder. So auch der Mond und die Sterne.

Vor und nach der Andacht laden verschiedene kleine Stationen rund um Mond und Sterne zum Staunen, Nachdenken und Mitmachen ein. Die Gestaltung der Andacht übernehmen Pfarrer Ekkehard Malcher aus Gunzenhausen sowie Mitarbeiterinnen der LBV-Umweltstation Altmühlsee. Abfahrt ist um 20.30 Uhr ab der Schiffsanlegestelle in Schlungenhof. Die Mondscheintour kostet 5 Euro für Kinder und 8,50 Euro für Erwachsene.

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) weist darauf hin, dass auch an diesem Abend die aktuellen Abstandsregeln gelten, alle Teilnehmer müssen an Bord einen Mund-Nase-Schutz tragen. Die Teilnehmerzahl ist Corona-bedingt stark begrenzt, eine Anmeldung daher unbedingt erforderlich: bei der LBV-Umweltstation (Telefon 09831/4820 oder Mail altmuehlsee@lbv.de) oder beim Zweckverband Altmühlsee (Telefon 09831/508191).

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen