17°

Montag, 21.10.2019

|

Krautpralinen zum Dessert

In Heglau dreht sich am Sonntag wieder alles um Produkte aus Weißkraut - 16.09.2010 08:11 Uhr

Symbolbild. © colourbox.com


Für den Bauernmarkt ab 10 Uhr ha­ben sich über 50 Direktvermarkter an­gemeldet. Das umfangreiche Sortiment reicht von Äpfeln, Bauernbrot, Kraut­brot, Wurstwaren, Honig, Käse, Likö­ren, Haushaltswaren, Bastelarbeiten, Korbflechten,Kunstgewerbe bis hin zu Kuchen und Torten aus der Regional­theke. Natürlich gibt es auch zahl­reiche Spezialitäten rund ums Kraut wie Krautsuppe, Krauterfleisch oder Krautschupfnudeln auf der Speisekar­te. Zum Dessert winken Krautpralinen, Krautschokolade,Krautteeund Kraut­eis. Nach der offiziellen Eröffnung durch die amtierende Merkendorfer Krautkönigin Regina Fleischner und Merkendorfs Bürgermeister Hans Popp wird der Heglauer Helmut Böhm für musikalische Stimmung sorgen. Das Malstudio von Gerlinde Arnold hat geöffnet und der Heglauer Georg Uhlmann präsentiert seinen Bauern­hof in Miniaturanfertigung.

Bereits am Samstag fällt um 19.30 Uhr mit einem gemeinsamen Volkslie­dersingen im beheizten Festzelt in der Ortsmitte der offizielle Startschuss. Das Musikduo „Passt scho“ aus Peter­saurach begleitet die Sänger. An bei­den Tagen geöffnet hat die Krautfa­brik Reuter. Jürgen Reuter hat für das diesjährige Fest Krautdöner, Kraut­burger und Krautcrêpes kreiert.

Die Heglauer Veranstaltung ist auch Auftakt für die „Merkendorfer Kraut­woche“, die bis Dienstag, 21. Septem­ber, in den örtlichen Gaststätten über die Bühne geht.Das Merkendorfer Hei­matmuseum öffnet am Sonntag von 14 bis 17 Uhr seine Pforten. Am Dienstag, 21. September, und Donnerstag, 23. September, besteht zwischen 15 und 17 Uhr die Möglichkeit, den Krautbetrieb Reuter und das Malstudio von Gerlinde Arnold zu besichtigen.

Am Mittwoch, 22. September, be­ginnt um 18 Uhr eine Stadtführung mit dem Nachtwächter, Treffpunkt ist der Krautbrunnen vor dem Merken­dorfer Rathaus. Zudem kann von Dienstag bis Freitag, 24. September, von 14 bis 17 Uhr die „Bürger- und Trachtenstube“ besucht werden. Das Fitnessangebot zur Krautwoche ist ein Nordic-Walking-Kurs mit fünf Einheiten. Anmeldungen nimmt Elvi­ra Engelhardt (09826/9326) entgegen.
 

 

hk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Heglau